Suche
23.08.2017

Fahr-Rad-Aktion Grabenring

Mit dem Rad - Sicher durch die Stadt

Fahr-Rad-Aktion auf dem Inneren Grabenring mit anschließender Rad-Arena

Am Samstag, 09.09.17 um 14 Uhr
Start/Ziel ist am Templergraben
Im Anschluss: „Fahrrad-Arena“ vor Super C, Templergaben 57

Wenn wir mehr Menschen zum Umsteigen aufs Rad bewegen wollen, brauchen wir mehr Sicherheit und mehr Komfort beim Fahrradfahren.

Wir machen am 9. September den Inneren Grabenring für einen Nachmittag zur Fahrradstraße und zeigen, wie ein Miteinander auf der Straße funktionieren kann, ohne dass sich Verkehrsteilnehmer*innen gefährdet oder benachteiligt fühlen.

Im Anschluss ab ca. 15.30 Uhr werden wir in einer „Fahr-Rad-Arena“ am Templergraben mit Expert*innen aus Politik, Verbänden und Hochschulen umweltfreundliche Mobilitätskonzepte für Aachen diskutieren.

Auf dem Podium: Prof. Ineke Spapé, Verkehrsexpertin der NHTV University Breda (NL), Expert*innen der Verkehrsverbände und unsere GRÜNE Bundestagskandidatin Katrin Feldmann

Moderation: Arndt Klocke, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN in NRW und Sprecher für Verkehr, Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung

Zum Hintergrund: Die Förderung des Radverkehrs in Aachen ist politischer Konsens. Doch in der Umsetzung muss noch vieles geschehen. Wir GRÜNE haben in einem Ratsantrag die Umgestaltung des Inneren Grabenrings zu einer Art „Verteilerring“ für das geplante Radvorrangroutennetz gefordert. Dieses Netz soll aus mehreren Richtungen sternförmig in die Innenstadt führen und „versandet“ nach den derzeitigen Planungen auf dem Inneren Grabenring.

Wenn wir mehr Menschen zum Umsteigen aufs Rad bewegen wollen, brauchen wir mehr Sicherheit und mehr Komfort beim Fahrradfahren. Wir machen den Grabenring zur Fahrradstraße!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, bringt einfach viele, viele Leute mit und los geht's.
Rückfragen gerne an das Fraktionsbüro unter Tel 0241 432 7217 oder per E-Mail.

Suche