Suche
30.08.2018

Seebrücke Aachen - Demo 08/09/18

Schafft sichere Häfen!

Seebrücke Aachen lädt ein zu einer weiteren Demo am kommenden Samstag

08.09.18, Treffpunkt ist um 14 Uhr am Elisenbrunnen.

Nach der Kundgebung geht es zur Demo ins Frankenberger Viertel, wo das „Bündnis Frankenberger Viertel gegen Rassismus – für Menschenrechte und Vielfalt“:

Treffpunkt ist um 15 Uhr am Frankenberger Park / Rehmannstraße

Im Aufruf des Bündnisses heißt es:

„Wir wollen keine rassistische Propaganda im Viertel, keine rechten Plakate, Aufkleber, Schmierereien.
Wir wollen keine Angst haben vor rechter Gewalt und Einschüchterung.
Nazis in Parlamenten sind eine Schande, sie müssen wieder in der Bedeutungslosigkeit verschwinden.
Wir verstehen uns als solidarische Gemeinschaft, die insbesondere den Opfern rechter Gewalt und Propaganda zur Seite stehen….“

Die Seebrücke ist eine internationale Bewegung aus der Zivilbevölkerung, die von verschiedenen Bündnissen und Akteur*innen der Zivilgesellschaft getragen wird. Sie solidarisiert sich mit Menschen auf der Flucht und fordert:

  • europaweit sichere Fluchtwege
  • eine Entkriminalisierung der Seenotrettung
  • eine menschenwürdige Aufnahme Geflüchteter

Dafür gehen seit Wochen bundesweit Vereine, Initiativen, Parteien und Akteur*innen der Zivilgesellschaft auf die Straße. Es ist unerträglich wie seit Wochen und Monaten eine humanitäre Katastrophe weiter angefeuert wird. Deutsche und europäische Richtungs- und Machtkämpfe werden unter Inkaufnahme von Menschenleben ausgetragen.

Solidarisiert euch mit der Aktion Seebrücke!
» Seebrücke Aachen bei Facebook

Suche