Suche
02.02.2018

Einführung der Gelben Tonnen im Stadtgebiet

GRÜNE Bezirksvertreter fordern als Ergänzung zur Sammlung der Gelben Säcke die Einführung von Gelben Tonnen im ganzen Stadtgebiet.

Was wäre ein Abfuhrtermin der Gelben Säcke in Aachen ohne Wind?

Mit großer Regelmäßigkeit fegt etwas mehr Wind durch Aachens Straßen, wenn die Sammlung der Gelben Säcke auf dem Kalender steht und der Inhalt der sehr dünnen Säcke verteilt sich wieder mal in die Umgebung. Das ist ein Bild, das alle Aachener kennen.

Wir möchten das Problem anpacken und fordern die Einführung einer Gelben Tonne. Dann kann jeder Bürger selbst wählen zwischen Gelber Tonne oder Gelben Säcken. Und damit die Gelben Säcke nicht bei der „kleinsten Berührung" zerfallen, ist eine Anpassung der Stärke dieser Säcke dringend errforderlich.

In der Begründung des Antrages heißt es:
Die Praxis der Sammlung von Verpackungsabfällen in Gelben Säcken hat sich nicht bewährt. Die Zahl der Beschwerden über eine Vermüllung des Bezirks ist nach wie vor sehr hoch. Deshalb sollte die Gelbe Tonne bei Bestellung durch den Hauseigentümer als Sammelgefäß zur Verfügung gestellt werden.

So wie es in anderen Kommunen längst gang und gebe ist. Das Müllfahrzeug kann sowohl Säcke, als auch Tonnen einsammeln bzw. leeren. Die Technik für den Müllwagen haben viele Anbieter als Standard.

 

»Zum Antrag in den BVen als PDF
 

Suche