Suche
05.12.2016

GroKo-Watch: Zuschüsse fürs Welthaus gekürzt

Bei den Haushaltsberatungen im Umweltausschuss beantragten die Grünen, den Zuschuss für das Welthaus-Aachen von 10.300 EUR wieder auf 12.000 EUR zu erhöhen, wie in 2016 beschlossen. „Diesen Spielraum hat der Haushalt nicht“ war das Argument der Vertreterin der CDU, die für die Mehrheit sprach. Ohne weitere Diskussion stimmten SPD und CDU gegen die Erhöhung um 1.700 Euro und kippten damit den Beschluss zum Haushalt 2016.
Das Welthaus-Aachen besteht seit mehr als 20 Jahren und wird von 19 Organisationen und Initiativen aus den Bereichen Umwelt- und Entwicklungspolitik getragen. Eine Institution, die nicht mehr wegzudenken ist.

http://www.welthaus-aachen.de/

Suche