Suche
20.01.2016

Aufstellung Bebauungsplan für den Baublock „Minoritenstraße/Seilgraben/Großkölnstraße“

Ratsantrag 1/2016

Die Fraktion der GRÜNEN beantragt, im Rat der Stadt Aachen folgenden Beschluss zu fassen:

Der Rat der Stadt beauftragt die Verwaltung mit der Aufstellung eines Angebotsbebauungsplans für den Baublock „Minoritenstraße/Seilgraben/Großkölnstraße“ (u.a. Gelände des ehemaligen Modehauses Pfeiffer).
Die Programmberatung dieses Bebauungsplans soll vor allem der Stärkung des innerstädtischen Wohnens (hier auch des geförderten Wohnungsbaus) dienen. Ebenso gilt es die Fußgängerzone Großkölnstraße zu stärken. Auch ist die Realisierung einer dringend notwendigen innerstädtischen Turnhalle auf dem Gelände des ehemaligen Kaufhauses Pfeiffer denkbar.

Die Verwaltung wird beauftragt, die Programmberatung bis zum Frühjahr 2016 im Planungsausschuss zu führen.

Begründung

Große Liegenschaften und Grundstücke liegen in diesem Baublock seit mehr als 10 Jahren leer und sind ungenutzt.  Die Aufstellung eines Bebauungsplans dient der planerischen Steuerung und Mobilisierung von Grundstücken und Nutzungen, die im allgemeinen Interesse der Aachener Innenstadtentwicklung liegen.

Ulla Griepentrog         Michael Rau
Fraktionssprecherin    stellvertretender Fraktionssprecher

» Zum Antrag als PDF

Suche