Suche
05.11.2013

Ausbau Städtepartnerschaft Aachen-Sariyer

Die Fraktionen von CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP und DIE LINKE beantragen im Rat der Stadt Aachen sowie den zuständigen Gremien folgenden Beschluss zu fassen:

Die Verwaltung erhält den Prüfauftrag, in welchem Umfang die jüngst geschlossene Städtepartnerschaft mit der Stadt Sariyer ausgebaut werden kann. Ein besonderes Augenmerk soll auf die Intensivierung des kulturellen Austauschs gelegt werden.

Begründung:

Das Interesse an der Städtepartnerschaft zwischen Aachen und Sariyer wurde eindrucksvoll anlässlich der gegenseitigen Delegationsbesuche in den Partnerstädten bestätigt. Es hat sich hierbei gezeigt, dass auf beiden Seiten der herausragende Wunsch besteht, die Partnerschaft auszubauen und ständigen, freundschaftlichen Kontakt zu pflegen. Daher besteht der Wunsch der einzelnen Fraktionen, diese Partnerschaft durch konkrete Maßnahmen zu beleben.

Angedacht wird, um den kulturellen Austausch als Bindeglied zu fördern, gegenseitige Exponate aus den Museen der beteiligten Städte auszutauschen. Denkbar wäre ebenfalls eine Zusammenarbeit beider bestehender Orchester sowie den gegenseitigen Erfahrungsaustausch einzelner Schulen ebenso zu stärken wie den Bezug der einzelnen Hochschulen zueinander.

Neben diesen hier angedachten Möglichkeiten zur Vertiefung der Partnerschaft ergeben sich im Laufe der Jahre weitere Ideen und Möglichkeiten, die beliebig erweitert werden können, sofern es zur Belebung und Festigung der Städtepartnerschaft führt.

Maike Schlick                       Heiner Höfken                    
Fraktionsvorsitzende CDU   Fraktionsvorsitzender SPD

Ulla Griepentrog
Fraktionssprecherin Bündnis 90/ DIE GRÜNEN

Wilhelm Helg                            Andreas Müller
Fraktionsvorsitzender FDP       Fraktionsvorsitzender DIE LINKE

» Ratsantrag als PDF

Suche