Suche
28.10.2015

Dachbegrünungsprogramm

Ratsantrag 31 /2015

Die GRÜNE Fraktion beantragt, im Rat folgenden Beschluss zu fassen:

Die Verwaltung wird beauftragt, zeitnah ein Dachbegrünungsprogramm für die Stadt Aachen zu entwickeln. Das Programm soll eine Gründachsatzung umfassen und aufzeigen, welche konkreten Förderinstrumente möglich sind.

Begründung

Es ist unbestritten, dass die Folgen des Klimawandels für die Städte eine große Herausforderung darstellen. Dies gilt für Aachen mit seiner Talkessellage in besonderem Maße. So heißt es im Masterplan Aachen 2030: „Bei der weiteren Entwicklung der Siedlungsbereiche und der Freiräume werden Strategien und Maßnahmen erforderlich sein, die negative Auswirkungen des Klimawandels dämpfen.“ Die ausgleichende Wirkung des Stadtgrüns spielt hierbei eine große Rolle.

Dachbegrünungen als Ausgleichsmaßnahmen haben eine Reihe von ökologischen Vorteilen: Neben einer Verbesserung der lufthygienischen und kleinklimatischen Verhältnisse tragen sie zu einer naturnahen Regenwasserbewirtschaftung bei und schaffen in einer urbanen Umgebung einen Ersatzlebensraum für Pflanzen und Tiere.

Ulla Griepentrog            Sabine Göddenhenrich
Fraktionsvorsitzende      umweltpolitische Sprecherin

» Zum Ratsantrag als PDF

Suche