Suche
17.01.2018

Fahrradparkhaus in Erweiterungsplanung integrieren

GRÜNER Ratsantrag 02/2018

Die GRÜNE Fraktion beantragt, im Rat der Stadt Aachen folgenden Beschluss zu fassen:

Die Verwaltung wird beauftragt, im Rahmen der Erstellung des Raumprogramms für die geplante Erweiterung des Verwaltungsgebäudes „Am Marschiertor“ den Raumbedarf für ein Fahrradparkhaus mit einer Kapazität von bis zu 1.000 Einstellplätzen am HBF innerhalb des bestehenden Verwaltungsgebäudes oder im geplanten Neubau mit aufzunehmen. Die Konzeption eines Fahrradparkhauses auf dem städtischen Grundstück Lagerhausstraße/Zollamtstraße ist innerhalb des geplanten Wettbewerbs mit zu bearbeiten.

Begründung

Die geplante Bebauung „Bluegate“ an der Zollamtstraße und damit die seit Jahren geplante und überfällige Realisierung eines öffentlichen Fahrradparkhauses am Hauptbahnhof sind derzeit völlig ungewiss und offen.  Es gibt Grund zur der Annahme, dass das Projekt „Bluegate“  nicht realisiert werden wird. 

Die zeitnah geplante Erweiterung des Verwaltungsgebäudes „Am Marschiertor“ und der durchzuführende Architektenwettbewerb bieten nun die Möglichkeit, unabhängig von privaten Investoren auf  einem städtischen Grundstück ein Fahrradparkhaus in unmittelbarere Nähe des Hauptbahnhofs zu realisieren.

Mit freundlichen Grüßen

Melanie Seufert                                  Michael Rau
Fraktionssprecherin                            planungspolitischer Sprecher

 
» Zum Ratsantrag als PDF

Suche