Suche
23.04.2012

Maßnahmenplan für Grünflächen und Baumpflanzungen

Ratsantrag

 

Der Rat der Stadt beauftragt die Verwaltung, geeignete Standorte für Grünflächen und Baumpflanzungen im Stadtgebiet zu ermitteln, einen Maßnahmenplan inklusive Kostenanalyse für die Umsetzung zu erstellen und den zuständigen Fachausschüssen zur Beratung vorzulegen.

Begründung

Aachen ist eine Stadt im Grünen und weist auch innerstädtisch viel Grün auf. Grünflächen und Bäume genießen bei den Aachener Bürgern eine sehr hohe Wertschätzung. Unstrittig ist die positive Wirkung von Grünflächen und Bäumen für die Lufthygiene in Aachen selbst, für den Klimaschutz und für die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt.

In der Vergangenheit wurden sowohl Parkanlagen erhalten und erworben als auch neue Grünflächen angelegt. Dennoch gibt es nach wie vor innerstädtische Straßen, die keine Grünflächen oder Bäume aufweisen. Die Verwaltung soll in einem Maßnahmenplan vorlegen, an welchen Stellen in Aachen mittel- bis langfristig weitere Grünflächen angelegt und neue Bäumen gepflanzt werden können. Der Maßnahmenplan soll dabei auch die Entwicklung der Pflegekosten berücksichtigen und in enger Abstimmung mit dem Konzept zur Grünflächenmanagement erstellt werden. Nur so kann mittelfristig auch eine bessere Pflege sowohl der bestehenden als auch der neu hinzukommenden Grünflächen geWährleistet werden.

Ulla Griepentrog, Fraktionssprecherin GRÜNE
Harald Baal, Fraktionsvorsitzender CDU

Ratsantrag als PDF

 

Suche