Suche
19.11.2014

ÖPNV-Angebot in Kornelimünster und Walheim verbessern

Ratsantrag 20/2014

Die Fraktion der GRÜNEN beantragt, im Rat der Stadt Aachen folgenden Beschluss zu fassen:

Die beteiligten Busverkehrsunternehmen werden aufgefordert, ihre Fahrpläne für die Linien 35, 66 und 68 so zu gestalten, dass die Verkehrsleistung über die Trierer Straße zwischen Walheim und dem Stadtzentrum in gleichmäßigen Abständen und ohne Parallelfahrten erbracht wird. Dadurch kann das ÖPNV-Angebot leistungsneutral verdoppelt werden.

Begründung

Die Linie 35 bedient Kornelimünster und Walheim werktags alle 30 Minuten, in Schwachverkehrszeiten alle 60 Minuten. Nahezu zeitgleich gibt es Fahrten der Linien 66 oder 68. Durch eine Anpassung der Fahrpläne (Verschiebung der Abfahrtszeiten auf gleichmäßige Abstände) ist aufwandsneutral eine Taktverdoppelung zwischen Walheim, Kornelimünster und dem Stadtzentrum möglich.

Dies wäre ein weiterer wichtiger Baustein zur Verbesserung der Attraktivität des ÖPNV und der Luftqualität. Spätestens mit dem Busnetz 2015+ sollte diese Änderung möglich sein.

Ulla Griepentrog 
Fraktionssprecherin 

Wilfried Fischer
verkehrspolitischer Sprecher

» Zum Ratsantrag als PDF

Suche