Suche
18.02.2013

Studentisches Wohnen am Kronenberg

Ratsantrag

 

Die Fraktionen von CDU und GRÜNEN beantragen, im Rat der Stadt Aachen folgenden Beschluss zu fassen:
                        
Der Rat der Stadt Aachen beauftragt die Verwaltung, Investoren kurzfristig einen Teil des Grundstücks der ehemaligen Grundschule Kronenberg für ein Projekt „Studentisches Wohnen auf Zeit“ anzubieten. Neben einem Nutzungskonzept für das Grundstück sollen auch skizzenhaft Pläne und Ansichten für eine temporäre Nutzung als studentisches Wohnen dem Angebot beigefügt werden. Ein zeitlich befristetes Bebauungskonzept (z.B. Containerbauweise) ist eng mit den Plänen für den Neubau einer städtischen Kindertagesstätte auf dem benachbarten Teil des Grundstücks abzustimmen.    

Begründung

Weiterhin werden Grundstücke für studentisches Wohnen in Aachen gesucht. Das städtische Grundstück Kronenberg liegt günstig zur RWTH Aachen, ist sehr gut an den ÖPNV ange-schlossen und verfügt über eine komplette städtische Infrastruktur.

Die ehemalige Grundschule Kronenberg soll abgerissen werden. Auf Teilen des freiwerdenden Grundstücks soll ein Neubau einer Kindertagesstätte durch die Stadt Aachen errichtet werden. Die übrigen Flächen  des freiwerdenden Grundstücks könnten für ein zeitlich befristetes Wohnprojekt bereitgestellt werden. Alle notwendigen Hausanschlüsse sind vorhanden. Die benachbarte Mensa der auslaufenden Hauptschule Kronenberg kann ebenfalls von den zukünftigen Bewohnern mitbenutzt werden. 

Ulla Griepentrog, Fraktionssprecherin GRÜNE
Harald Baal, Fraktionsvorsitzender CDU


 

Ratsantrag als PDF

Suche