Suche
23.05.2017

Verbesserung der Taktzeiten im Bahnverkehr zwischen Köln und Aachen

GRÜNER Ratsantrag 08/17 vom 29.05.2017

Die Fraktion der GRÜNEN beantragt, im Rat der Stadt Aachen folgenden Beschluss zu fassen:

Der Rat der Stadt Aachen fordert den Nahverkehrsverbund Rheinland (NVR) auf, den Halbstundentakt der
Regionalexpress-Züge zwischen Köln und Aachen bis 23:00 Uhr zu verlängern.

Begründung:

Zurzeit endet der Halbstundentakt wochentags von Aachen aus um 19:51Uhr, von Köln aus um 21:15 Uhr
und am Wochenende sogar schon um 20:15 Uhr. Besonders für Fernreisende, die abends in Köln
ankommen, entsteht dadurch eine Warte- und Umsteigezeit von bis zu einer Stunde. Auch nach der
Teilnahme an Abendveranstaltungen in Köln ist die Rückreise mit dem Stundentakt oft ungünstig. Deshalb
sollte der Halbstundentakt bis etwa 23:00 Uhr verlängert werden.

Ulla Griepentrog                                  Wilfried Fischer
Fraktionsvorsitzende                           mobilitätspolitischer Sprecher

» Zum Ratsantrag als PDF

Suche