Suche
16.05.2018

Ride of Silence

'Schweigender Fahrradkorso'

Mittwoch, 16. Mai 2018, 18:30
Vorplatz Aachen Hauptbahnhof

Der welteweite Ride of Silence findet zum zweiten Male auch in Aachen statt.
Start ist um 19 Uhr, nach ca. 14 km endet der Korso am Aachener Markt.
Mit einem schweigenden Fahrradkorso wird der verletzten und getöteten RadfahrerInnen in Aachen und weltweit gedacht. Gleichzeitig wird  ein Zeichen gesetzt, dass die Fahrradinfrastruktur in Aachen deutlich besser werden muss. Wir brauchen endlich sichere Kreuzungen und Radwege.

Der Ride of Silence findet seit 15 Jahren jeweils am dritten Mittwoch im Mai statt. Die TeilnehmerInnen tragen weiße oder helle Kleidung und fahren schweigend.

In mehr als 440 Städten auf sieben Kontinenten fährt der weltweite Fahrradkorso schweigend durch die Stadt und erinnert an Radfahrer, die im Straßenverkehr verletzt oder getötet wurden. Der Ride of Silence findet in diesem Jahr zum zweiten Mal in Aachen statt.

Bitte helft den Ordnern, dass sich alle an die Regeln halten.

Regel Nr. 1: Alle fahren hinter dem Fahrrad des Versammlungsleiters.
Regel Nr. 2: Alle fahren schweigend.
Regel Nr. 3: Wir fahren möglichst gleichmäßig und lassen keine zu großen Lücken entstehen.
Regel Nr. 4: Keiner fährt auf Gehwegen.
Regel Nr. 5: Keiner fährt in den Gegenverkehr.
Regel Nr. 6: Wir unterstützen die Polizei bei der Absicherung des Fahrradkorsos und machen gegebenenfalls Platz.

Weitere Infos:
www.facebook.com/rideofsilenceAC

Suche