Suche
10.05.2014

Karl Weber - Kandidat für Eilendorf-Süd

Mehr GRÜN für Aachen! Unser Direktkandidat für Wahlkreis 24 (Eilendorf-Süd) stellt sich vor. Karl Weber wünscht sich einen Ausbau der Mobilität im Stadtteil und unterstützt soziale Initiativen und Bündnisse.

„Ich bin Theologe, verheiratet, habe drei Kinder, arbeite bei einem Aachener Hilfswerk in der Entwicklungszusammenarbeit und wohne im Eilendorfer „Oberdorf“.

Seit fast 10 Jahren lebe ich im Stadtteil und bin seit 2009 zusammen mit meinem Kollegen Markus Plum für Bündnis 90/Die GRÜNEN in der Bezirksvertretung.

Warum ich mich für die GRÜNEN in Aachen engagiere? Weil ich überzeugt bin, dass man mit bündnisgrüner Politik für Aachen und für Eilendorf viel bewegen kann, z.B. bei der Neugestaltung des Eilendorfer Bahnhofs, bei der Verkehrsanbindung an das regionale Netz, in der Förderung der Integration.

Was mich dazu ermutigt? Das große ehrenamtliche Engagement in Eilendorf, z.B. in den Vereinen und in den Kirchen oder das Eilendorfer Bündnis für Integration.“

Suche