Suche
12.06.2014

Landesdelegiertenkonferenz der GRÜNEN NRW

Am kommenden Wochenende, 14.-15. Juni,  findet in Siegburg die Landesdelegiertenkonferenz (LDK) der GRÜNEN NRW statt. Mit interessanten Themen aus Industrie- und Wirtschaftspolitik, vielen Anträge, Neuwahlen des Vorstands und natürlich auch wieder mit der Möglichkeit, die Debatte per Livestream zu verfolgen.

Zwei Tage lag wird es in Siegen u.a. um GRÜNE Industrie- und Wirtschaftspolitik gehen, um die Frage der ökologischen Transformation. Die Aachener Parteisprecherin Katrin Feldmann freut sich auf die Debatte, die von Robert Zion und Johannes Remmel geführt werden wird und die eine Zuspitzung der breiten Diskussionen auf dem GRÜNEN Wirtschaftskongress darstellen wird, der im Winter in Gelsenkirchen statt fand.

Nicht mit weniger Spannung werden die Reden der scheidenden Landesvorsitzenden Monika Dücker und dem gesetzten Redebeitrag unserer Bundesvorsitzenden Simone Peter erwartet. Ganz aktuell, wie in der regionalen Presse zu verfolgen, präsentiert der GRÜNE Landesvorsitzende Sven Lehmann dann die GRÜNEN Pläne für den Ausstieg aus den Bekenntnisgrundschulen und den Einstieg in eine flächendeckende und ortsnahe Grundschule für alle Kinder. Damit sollen auch mehr Möglichkeiten für LehrerInnen für eine Beschäftigung unabhängig vom Bekenntnis geschaffen werden.

Und nicht zuletzt wird ein neuer Landesvorstand gewählt. „Da bleiben wir vom Ortsverband natürlich dran und wollen dafür sorgen, dass wir nicht nur das ein oder andere Vorstandsmitglied in der schönsten Stadt der Welt als Gast begrüßen können, sondern ganz generell mehr GRÜNE Debatten nach Aachen tragen“,  freut sich Katrin Feldmann mit dem Blick in die Zukunft.

Wie immer gibt es alle Infos zur LDK, alle Anträge, Programmpunkte und Bewerbungen für den LaVo hier.

Auf unserer Mitgliederversammlung in Aachen am 27. Juni 2014 wird es einen ausführlichen Bericht geben!

Suche