Suche
24.04.2014

Tina Hörmann - Kandidatin für Hanbruch und Kronenberg

Tina Hörmann, GRÜNE Ratsfrau und Vorsitzende des Betriebsausschuss Gebäudemanagement ist unsere GRÜNE Direktkandidatin im Hanbruch und am Kronenberg (Wahlkreis 3). Für ihre Wählerinnen und Wähler stellt sie sich und ihre Schwerpunktthemen im Folgenden vor:

„Ich bin 54 Jahre alt, Architektin, verheiratet, habe eine erwachsene Tochter und arbeite ich in einem Stadtplanungsbüro. Seit langem bin ich politisch aktiv: Von 1994-2004 in der Bezirksvertretung Aachen-Mitte, ab 2000 als sachkundige Bürgerin im Planungsausschuss und seit 2004 im Rat und als Mitglied im gewoge-Aufsichtsrat.

Meine Kernthemen, Wohnen, Liegenschaften, Gebäudemanagement und Stadtentwicklung, ergeben sich aus meiner beruflichen Tätigkeit. In Aachen sollte weiterhin geeigneter und bezahlbarer Wohnraum zur Verfügung stehen. Dazu müssen die städtischen Wohnungsbestände zukunftsfähig modernisiert werden.

Auch der Neubau bezahlbarer Wohnungen, die Unterstützung von Baugruppenprojekten und die Bereitstellung von gut erschlossenen Baugrundstücken gehören für mich zur GRÜNEN Wohnungs- und Stadtentwicklungspolitik.

Für den Kronenberg wünsche ich mir vor allem, dass bald eine sinnvolle Nachnutzung für das wunderschöne Schulgelände gefunden wird.“

Suche