Suche
11.09.2008

Grüne fragen nach Umweltengagement der Sparkasse

Hermann Josef Pilgram, Ratsherr der Grünen und in dieser Funktion auch Mitglied in der Verbandversammlung des Zweckverbandes Sparkasse Aachen, vermisst öffentliche Informationen der Sparkasse Aachen über ihr Engagement bei den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

Pilgram: „Weder in den Geschäftsberichten noch auf der Internetseite bin ich fündig geworden.“ Da Pilgram aber davon ausgeht, dass die Sparkasse Aachen hier nicht ganz untätig ist, hat er den Vorsitzenden der Verbandsversammlung, Landrat Karl Meulenberg, gebeten, das Thema auf die nächste Sitzung der Zweckverbandversammlung zu setzten. Dort soll die Sparkasse berichten ob und wie sie sich innerhalb ihres Unternehmens und bei ihrer Geschäftstätigkeit für Umweltschutz und Nachhaltigkeit engagiert und welche Strategien sie verfolgt.

Pilgram regt darüber hinaus an, dass die Sparkasse regelmäßig einen CR-Report vorlegt. Die Abkürzung CR steht für Corporate Responsibilty. Pilgram: „Für viele Unternehmen, darunter auch viele Banken, sind solche Berichte, in denen sie darstellen, wie sie ihre Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft wahrnehmen, eine Selbstverständlichkeit.“ Sein Wunsch: „Die Sparkasse Aachen engagiert sich sehr für Jugend, Soziales, Sport und Kultur. Gerade als Bank sollte sie aber auch bei den Themen Umwelt und Nachhaltigkeit eine Vorreiterrolle spielen und diese auch darstellen.“

Suche