Suche
20.03.2009

Stadtrat unterstützt die Mitarbeiter von Gates

In der Ratssitzung am kommenden Mittwoch, 25.03.2009, wird der Stadtrat eine Resolution verabschieden, in der die Firmenleitung von Gates aufgefordert wird, die Pläne zur Verlagerung der Produktion in die Türkei und nach Schottland aufzugeben.

In der Resolution, die die Grünen initiiert haben, heißt es:

„Die Stadt Aachen hat mit verschiedenen Angeboten ihre Bereitschaft deutlich gemacht, das in ihrer Macht stehende zu unternehmen, dem Unternehmen eine Expansion des Werkes zu ermöglichen. Die Mitarbeiterschaft hat der Geschäftsleitung ebenfalls Gesprächsbereitschaft signalisiert. Der Rat der Stadt appelliert an die Konzern- und Geschäftsleitung, die Angebote in Aachen neu zu bewerten und den Unternehmensstandort Gates GmbH in Aachen mit seinen vielfältigen Möglichkeiten für Forschung und Entwicklung zu erhalten.“

Die Grüne Bürgermeisterin Hilde Scheidt hofft, dass die Resolution bei der Firmenleitung auf Gehör stößt: „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Aachen haben durch ihr großes Engagement zu dem Erfolg der Gates GmbH beigetragen. Die Existenzgrundlage dieser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist jetzt akut gefährdet. Ich appelliere an die Konzernleitung, ihre Entscheidung zu überdenken.“

Suche