Suche
22.05.2015

GroKo-Watch: Erhöhungen der Kita-Beiträge

Am 20.5.2015 beschließt die Mehrheit aus SPD und CDU im Rat Kita-Beitragserhöhungen (U2 wie U3). Gerade für die Eltern mit ganz kleinen Kindern bedeutet dies eine starke finanzielle Mehrbelastung.

Bereits im Vorfeld mahnte Hilde Scheidt, GRÜNE Bürgermeisterin und Sprecherin im Kinder- und Jugendausschuss: „Wir sind ganz klar gegen eine Erhöhung der Elternbeiträge. Die Aachener Eltern leisten bereits jetzt mit einem Gesamtvolumen von über 6 Millionen Euro einen großen Beitrag zur Finanzierung der Kitas.”

Siehe auch:

» Erhöhung der Kita-Beiträge wäre kontraproduktiv / Artikel aus 11/2014

Suche