Suche
12.02.2014

Informationsveranstaltung zur Wahl des Integrationsrats

Am 25. Mai sind Wahlen in NRW - gewählt werden das Europaparlament, die kommunalen Parlamente und die Integrationsräte.

Erstmals sind die Wahlen zum Integrationsrat in NRW am gleichen Tag wie die Kommunalwahlen. "Damit soll die Bedeutung dieses Gremiums noch mehr herausgestellt werden und wir erhoffen uns durch diese Zusammenlegung auch eine höhere Wahlbeteiligung" so Hilde Scheidt, seit vielen Jahren Mitglied für die GRÜNEN im Integrationsrat. Der Integrationsrat ist das Gremium, welches von Migrantinnen und Migranten direkt gewählt wird und das ihre Interessen in der Stadt vertritt.

"Mein Wunsch bleibt das kommunale Wahlrecht für Migrantinnen und Migranten. Wir möchten, dass jeder, der sich in Aachen wohlfühlt, auch hier wählen und sich direkt einbringen darf. Leider bleibt die dafür erforderliche Grundgesetzänderung auch mit der jetzigen Bundesregierung nur ein Wunsch, denn es sieht nicht so aus, als ob die Große Koalition sich in dieser Sache bewegen würde. Solange es diese Änderung nicht gibt, bleibt der Integrationsrat das Vertretungsgremium für unsere ausländischen Bürgerinnen und Bürger in den Kommunen", so Hilde Scheidt.

Wir möchten daher die Werbetrommel rühren für eine große Beteiligung an dieser Wahl und alle herzlich einladen, die Informationsveranstaltung des Landesintegrationsrates NRW am 13.02.14 im Rathaus zu nutzen, um sich über die anstehenden Wahlen zu informieren und die Strukturen in der Stadt kennen zu lernen, die die Lebensbereiche unserer ausländischen Bürgerinnen und Bürger betreffen.

Informationsveranstaltung zur Wahl des Integrationsrates
Wann:    13.02.2014, 17-20 Uhr
Wo:        Rathaus

> Weitere Informationen zur Integrationsratswahl

Suche