Suche
09.09.2015

Energie-Impulse 2015

Wie kann ich Energiesparer werden - bei den Energie-Impulsen 2015 gibt es dazu viele Informationen.

Am 12. und 13.9. finden die Energie-Impulse 2015 (früher: Solartage) bei der Aachener STAWAG statt. Dabei dreht sich alles um das Thema Energie: Verschiedene Energieformen, Verbrauch, Effizienz, Finanzierung und Förderung.

Schirmherrin der Veranstaltung ist Sabine Göddenhenrich, umweltpolitische Sprecherin der Aachener GRÜNEN im Rat. Sie meint:

„Aachen hat in den vergangenen 20 Jahren auf ganz vielen Ebenen eine zukunftsweisende Klimapolitik betrieben. Der so genannte „Aachener Standard“, der auf alle städtischen Neubauten und großen Sanierungsvorhaben angewandt wird, entspricht im Grunde dem Passivhaus mit einem maximalen Verbrauch von 15kWh pro Quadratmeter im Jahr. Das führt zu direkten Einsparungen für den Bereich Wärme.

In den vergangenen Jahren haben wir im Rahmen dieser Veranstaltung wiederholt auf die Energie-Erzeugung durch Photovoltaik und Windenergie hingewiesen. Hier sind die Projekte „Sonne auf Aachener Dächer“ sowie das Solarkataster zu nennen und nicht zuletzt natürlich die Solartage, der Vorläufer der „Energie-Impulse“. Die Stawag trägt durch die Umstellung ihrer Erzeugungsstrategie hin zu den Erneuerbaren Energien erheblich zu einer positiven Klimabilanz der Stadt bei.“

Die Themen in diesem Jahr:

  • Solartechnik: Photovoltaik, Solarthermie, Stromspeicher
  • E-Mobilität, Erdgasantrieb und Pedelecs
  • Heizungstechnik: Gas, Fernwärme, Wärmepumpe
  • Energie- und Wassersparen im Haushalt
  • Energieeffizienz, Strommanagement
  • Moderne Beleuchtungstechnik: LED-Beleuchtungslösungen
  • Finanzierung und Förderung

Vom: 12.09.2015 11.00 Uhr - 17.30 Uhr
bis zum: 13.09.2015 11.00 Uhr - 17.30 Uhr

Der Eintritt ist kostenlos.

Veranstaltungsort: STAWAG-Gelände, Lombardenstraße 12 - 22

» Weitere Infos

Suche