Suche
07.05.2010

Aachens Neue Mitte

Am 7. Mai wird Aachens Neue Mitte – der  Elisengarten sowie die neue Fußgängerzone Ursulinerstraße – eröffnet. Schon lange vor der offiziellen Einweihung wurde der neue Park von den Aachenerinnen und Aachenern, von alt und jung, in Besitz genommen.

Michael Rau, der planungspolitische Sprecher der GRÜNEN, ist mit der Umgestaltung der Innenstadt vollends zufrieden:

"Der Elisengarten wirkt heute offen und einladend; er ist zu einem wiederentdeckten und ruhigen Ort mitten in der Innenstadt geworden. Schon lange Zeit war es unser Ziel, die Umfahrung des Elisenbrunnens zu unterbrechen und die Ursulinerstraße in das Netz der Fußgängerzonen einzubeziehen. Wir sind  froh, dass wir letztlich auch die Vertreter der anderen Parteien von diesem Vorhaben überzeugen konnten. Der nächste Schritt wird die Umgestaltung des Büchels zur Fußgängerzone sein.“


Diese Weiterentwicklung der Innenstadt ist für den immer wichtiger werdenden Städtetourismus von großer Bedeutung. Es ist aber genauso grünes Anliegen Aachens Innenstadt als Wohnstandort zu erhalten und zu fördern.

Suche