Suche
16.12.2021

Bezirksbürgermeister danken mit Spende für Engagement in Kornelimünster

© Stadt Aachen / Linda Plesch

In der Pressemitteilung der Stadt Aachen 1397/21 wird über die Spendenaktion der Bezirksbürgermeister im Bezirk Kornelimünster /Walheim berichtet:

"Der Bezirksbürgermeister Jakob von Thenen und seine beiden Stellvertreter Reinhard Plum und Ladislaus Hoffner danken jedes Jahr engagierten Personen, Vereinen, Institutionen oder Initiativen im Stadtbezirk mit einer Spende für ihr Engagement. In diesem Jahr gilt der Dank dem Deutschen Roten Kreuz, dem Technischen Hilfswerk, den Johannitern und Maltesern. Der ohnehin nicht immer leichte Einsatz zum Wohle der Bevölkerung, wurde in den letzten beiden Jahren durch die Pandemie noch zusätzlich erschwert.

„Dank und Anerkennung für Ihre vielfältige Arbeit möchten wir Ihnen gerade in diesen besonderen „Corona-Zeiten“ und vor allem im Hinblick auf die Flutkatastrophe aussprechen. Oft genug wird das, was sie leisten, als selbstverständlich angesehen. Dem ist aber nicht so. Gerade in diesem Sommer haben Sie nach dem Hochwasser unermessliches geleistet.“, sagte von Thenen am Mittwoch (15. Dezember). Verstärkt wird der Dank durch einen Präsentkorb und eine Spende von jeweils 150 Euro an Organisationen aus dem Stadtbezirk. Ebenso hatten die drei Vertreter der Politik ein offenes Ohr für die Vertreter der Hilfsorganisationen und fragten ab, ob es eine Möglichkeit gebe, wie die Politik sie in ihrer Arbeit unterstützen könne.

Es ist bereits eine kleine Tradition, dass der Bezirksbürgermeister und seine Stellvertretungen darauf verzichten, bei Einladungen von Vereinen und Institutionen ein Präsent zu übergeben. Stattdessen wird mit den eingesparten repräsentativen Mitteln des Stadtbezirks ein guter Zweck unterstützt."

Suche