Suche
25.03.2021

SOS für Bachaue Walkmühlenstr./Wildbach Laurensberg

Am Bachstück an der Walkmühlenstr/Wildbachstr. in Laurensberg, wurden alle Bäume bis in die Bachaue gefällt, es bietet sich ein trauriges Bild und folgende Fragen sind zur Zeit dringend zu klären von der Unteren Naturschutzbehörde, die diese Bereiche beaufsichtigt

1.Sind die Rodungsarbeiten an der dortigen Bachaue rechtens? Ist evtl. gegen Auflagen verstoßen worden? Um welche Bauträger handelt es sich?

2.Wie kann es sein, dass die Komplettrodung bis in die Bachmitte vorgenommen worden ist und nicht mal vor der Gegenseite des Baches halt gemacht hat?

3.Welche Maßnahmen hatte und hat die Untere Landschaftsbehörde zum Schutz der Wildbachaue vorgesehen ?

4. Gibt es nach dieser bereits durchgeführten Komplettrodung einen Plan zur zeitnahen, naturnahen Wiederherstellung der Bachaue?

Auf dem Foto sieht man die Zerstörung der Bachaue, dies wird Thema in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Aachen Laurensberg sein, wir erwarten eine schriftliche Stellungnahme der Behörde.

Petra Perschon, Bezirksbürgermeisterin Aachen Laurensberg

Suche