Suche
29.07.2019

1. Fairtrade-Messe 31/08/19

Samstag, 31.08.2019 von 11 bis 18 Uhr
in der Aula Carolina, Pontstraße
Der Eintritt ist frei.

Gehen Sie fair shoppen!
25 Geschäfte und Fairtrade-Akteure zeigen in der Aula Carolina die Vielfalt des fairen Produktangebotes in Aachen. Und Aachen hat viel zu bieten. Es gibt neben Kaffee und Kunsthandwerk auch Lederwaren, leckeres Mangoeis, faire Rosen und ökofaire Kleidung. Natürlich gibt es  Probieraktionen, ein Bühnenprogramm sowie ein Fairtrade-Café und vegetarischen Imbiss.
Rein schauen lohnt sich, denn mittlerweile gibt es in Aachen ein großes Sortiment an fairer Ware, die mit der 1. Fairtrade-Messe in der Gesamtheit präsentiert wird.

Die Stadt Aachen ist seit 2011 als Fairtrade-Stadt ausgezeichnet und fördert den fairen Handel auf kommunaler Ebene. Alle zwei Jahre wird die Auszeichnung unter der Maßgabe erneuert, dass die lokalen Fairhandels-Akteure entsprechende Aktivitäten nachweisen. In Aachen steht die Titelverlängerung im Herbst 2019 wieder auf der Agenda.

Ziel der Fairtrade-Messe ist es, das vielfältige Angebot fairer Produkte in der Stadt bekannter zu machen und ein nachhaltiges Konsumverhalten zu fördern. Im Fairtrade-Stadtplan können sich VerbraucherInnen informieren, in welchem Geschäft sie fair gehandelte Produkte finden.

Mehr Infos über das Aachener „Bündnis FAIRhandeln“ und die 1. Fairtrade-Messe finden Sie hier.

Suche