Suche
30.04.2019

Die Auftaktveranstaltung der GRÜNEN NRW zum Europawahlkampf ....

Fotos: Marco Rose

Laut und leidenschaftlich sind wir GRÜNE am Sonntag in Aachen in die heiße Wahlkampfphase gestartet, gemeinsam mit GRÜNEN aus Belgien und den Niederlanden.

Unsere Kandidat*innen für Europa erzählten, welcher Wandel dringend geschehen muss.
Eine gelungene Veranstaltung, die Spaß gemacht hat und ...... das Aachener Wetter spielte mit.

Unser regionaler Europakandidat Daniel Freund in seiner Rede zu Klimaschutz und sozialem Europa:

"Liebe Europäerinnen und Europäer,

Das Leben auf unserem Planeten, hat seit dem Meteoriten, der die Dinosaurier ausgerottet hat keine so essentielle Bedrohung mehr erfahren wie aktuell. Dieses mal kommt die Bedrohung nicht aus dem All! WIR sind die Bedrohung. Unser Lebensstil, unser Ressourcen- und Energieverbrauch. Unser Raubbau an der Natur.

In den letzten 50 Jahren hat die Zahl von wilden Tieren im Schnitt um 60% abgenommen. Insektenpopulationen in Europa sind heute bis zu 90% kleiner als noch vor 30 Jahren. Tiere und Pflanzen sterben heute in einer Geschwindigkeit aus, die einem Meteoriteneinschlag sehr nahe kommt.

Wir wissen, dass die menschengemachte Klimakrise auch den Fortbestand unserer eigenen Art gefährdet. Alle seriösen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sagen das. Ökonomen sagen, dass die Klima-Folgeschäden uns ein vielfaches dessen kosten werden, was wir benötigen für Investitionen in eine nachhaltige Wirtschaft.

Alle Länder der Welt haben sich in Paris darauf geeinigt, dass wir die Klimakatastrophe verhindern wollen. Also alle bis auf Trump. Und doch müssen uns die Schüler*innen und Schüler Woche um Woche daran erinnern, uns an das zu halten, wozu wir uns vertraglich verpflichtet haben. Das wir uns nicht selbst ausrotten wollen. Das wir den Planeten retten wollen. Wer da anfängt von Fehlstunden zu faseln, der muss ganz offenbar nachsitzen. Der hat weder was von Politik verstanden noch von der Sorge, die diese jungen zurecht Menschen umtreibt. ...”

Die Rede in Gänze findet ihr hier.


Suche