Suche
17.09.2019

Europäische Woche der Mobilität

Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche wird die Theaterstraße am Theater umgestaltet und genutzt. Der Verkehrsraum wird verkleinert und bietet ganz neue Aufenthaltsmöglichkeiten unter dem Motto "Mehr Platz am Theater".

Von der autogerechten Stadt zur menschengerechten Stadt mit viel Aufenthaltsqualität.
Ein gutes Beispiel ist da derzeit der Theaterplatz, dieses bietet sich auch an anderen Stellen in der Stadt an.

Andere Städte machen es vor, zum Beispiel Groningen.
Geht das in Aachen auch?
Und wie kommen wir dahin?
Wir möchten das mit euch diskutieren am Samstag, 21.9. ab 10.30h im Auditorium des Centre Charlemagne Aachen mit einer Veranstaltung zum Thema "Stadt der verschiedenen Geschwindigkeiten".

Mit Prof. Achim Kampker, Benni Leemhuis aus Groningen, Oliver Krischer, Almuth Schauber, Kaj Neumann, Ulla Griepentrog und Sebastian Breuer. Wir reden über visionäre Wege für Aachen. Auch darüber, wie wir ganz konkret die Verkehrswende in dieser Stadt schaffen können. Wie wir Verkehrsflächen für umweltfreundliche Verkehre wie Fuß- und Radverkehr, aber auch für den ÖPNV gerechter neu aufteilen können.

Das Programm zur Europäischen Woche der Mobilität findet ihr hier.

Mehr Infos zu der GRÜNEN Veranstaltung "Stadt der verschiedenen Geschwindigkeiten" hier.

Suche