Suche
11.07.2022

Erklärung zu Oliver Krischers Wechsel in die Landespolitik

Wir Aachener Grüne freuen uns sehr über die Ernennung Oliver Krischers zum NRW-Landesminister für Umwelt, Naturschutz und Verkehr. Dies ist Bestätigung der hervorragenden Arbeit, die er über 13 Jahre im Bundestag und zuletzt in außerordentlich schwierigen Zeiten als Parlamentarischer Staatssekretär bei Robert Habeck geleistet hat. Mit dem Gewinn des Direktmandats bei der Bundestagswahl hat Oliver Krischer einen zentralen Beitrag zum bislang größten grünen Erfolg in Aachen geleistet. Selbstverständlich blicken wir daher auch mit einem weinenden Auge auf diesen Umbruch. Als Landesminister in einem so zentralen Ressort wird Oliver Krischer jedoch die Anliegen der Region auch weiterhin bestens vertreten können. Aachen und die Städteregion können davon nur profitieren!

Zudem hat Aachen als einer der wenigen Kreisverbände das Glück, gleich zwei Grüne Bundestagsabgeordnete zu stellen. Der Wahlkreis ist also alles Andere als verwaist. Mit Lukas Benner steht ein toller Kollege bereit, die Interessen der gesamten Städteregion Aachen, also auch die Interessen der Aachenerinnen und Aachener in Berlin zu vertreten und an Olivers Erfolge anzuknüpfen. Lukas Benner war und ist auch weiterhin als Ansprechpartner mit seinem Wahlkreisbüro in der Franzstraße erreichbar. Für die Grüne Zukunft in Aachen und in der Region sehen wir uns daher bestens gewappnet.

Katrin Feldmann, Sprecherin Bündnis 90 / Die Grünen, Kreisverband Aachen

Astrid Vogelheim, Sprecherin Bündnis 90 / Die Grünen, OV Aachen

Suche