Suche
17.12.2021

Grüne und CDU arbeiten zum Haushalt 2022 zusammen

 Ein solider und ausgewogener Haushalt 2022 für Aachen ist das gemeinsame Ziel der Fraktionen von Grünen und CDU im Rat der Stadt. In ersten Gesprächen wurden jetzt die Eckpunkte des neuen Haushaltes diskutiert und viele Übereinstimmungen festgestellt.

So sind sich beide Fraktionen einig, dass der Entwurf des Haushaltsplanes, wie er von der Kämmerei eingebracht wurde, eine gute Grundlage für die Aufgaben des kommenden Jahres darstellt. Schließlich beruht der Haushaltsentwurf im Wesentlichen auf den Beschlüssen, die in den vergangenen Jahren getroffen wurden.

Nach einem ersten vertrauensvollen Gespräch stellen CDU und Grüne fest, dass es eine breite Zustimmung zu dem vorgelegten Haushaltsplan gibt. Für Einzelfragen sind noch weitere Gespräche notwendig, die zeitnah stattfinden sollen.

Trotz enger finanzieller Spielräume gilt es, für die dringend notwendigen Zukunftsprojekte in Aachen Lösungen zu finden, die auch mittelfristig tragfähig sind und konkrete Umsetzungen ermöglichen. Dabei können auch Ideen und Vorstellungen der anderen Fraktionen in den Haushalt einfließen. Ziel muss es sein, die Handlungsfähigkeit der Stadt sicherzustellen. Diese Verantwortung für die Stadt wollen die beiden größten Fraktionen übernehmen und sind deshalb aufeinander zugegangen.

Grüne und CDU haben es sich zum Ziel gesetzt, in den ersten Wochen des Neuen Jahres die Beratungen abzuschließen und die inhaltlichen Schwerpunkte vorzustellen.

Suche