Kontakt

Suche
25.06.2020

Integriertes Klimaschutzkonzept auf den Weg gebracht

Im Umweltausschuss der Stadt Aachen wurde am Dienstag das Integrierte Klimaschutzkonzept auf den Weg gebracht.

Zum integrierten Klimaschutzkonzept für Aachen sagt unser umweltpolitischer Sprecher Jöran Stettner:

 „Insgesamt ein gutes Gesamtpaket mit vielen konkreten Maßnahmen, die durch die Verwaltung und vom Runder Tisch Klimanotstand Aachen erarbeitet wurden. Wir GRÜNEN haben den Prozess aktiv begleitet und unsere Ideen mit eingebracht, deswegen haben wir im Ausschuss dafür gestimmt.

Es bleiben aber auch zwei Wermutstropfen: Selbst die Umsetzung aller Maßnahmen würde nur zu 59% Zielerreichung führen. Die Rechnung wird noch ernüchternder, wenn das CO2-Restbudget bald als kommunales Klimaziel angewendet wird. Außerdem ist das Konzept nur ein Grundsatzpapier, am Ende zählt, welche Maßnahmen in den Haushalt 2021 kommen.

Wir haben uns deswegen dafür eingesetzt, dass Direktmaßnahmen, z.B die Förderung von Photovoltaik, so schnell wie möglich umgesetzt werden. Es darf nicht weiter Zeit verstreichen bis zur Kommunalwahl oder bis zu den Haushaltsberatungen im Herbst. Die Klimakrise drängt, diese Zeit haben wir nicht.

Außerdem finden sich reihenweise "alte" grüne Anträge darin, die von der GroKo damals leider abgelehnt wurden."

Suche