Kontakt

Suche
06.11.2020

Rettungsschirm für Kulturschaffende verlängert

In seiner konstituierenden Sitzung am 04.11.20 hat der Stadtrat auch einen gemeinsamen Antrag aller Fraktionen behandelt mit dem Titel "Verlängerung des Rettungsschirms für Kulturschaffende".

Während des ersten Lockdowns im Frühjahr hatte der Stadtrat beschlossen die städtischen Veranstaltungsstätten bedarfsbezogen für Aktivitäten der freien Kulturszene kostenlos zur Verfügung zu stellen bis Ende des Jahres.

Nun wurde eine Verlängerung dieser Regelung bis 31.03.2021 beschlossen.

» Zum Ratsantrag als PDF

Suche