Suche
04.10.2018

OLIVER KRISCHER - GRÜNE Energie für die Städteregion

Oliver Krischer, MdB, stellvertretender Vorsitzender der GRÜNEN Bundestagsfraktion ist unser Kandidat für das Amt des Städteregionsrates bei der Wahl am 4. November 2018 bzw. der Stichwahl am 18.November 2018.

11 Punkte für Oliver Krischer

1. Demokratie schützen:
Für eine liberale, offene und europäische Städteregion.

 2. Tihange und Doel abschalten!
Kohleausstieg als Chance für die Wirtschaft nutzen.

3.  Elektromobilität zum Markenzeichen der Städteregion machen.

4. 100.000-Dächer-Programm:
Die Städteregion wird ein großes Solarkraftwerk.
 

5. Euregiobahn 2.0 ausbauen und weiterentwickeln.

6. Mit dem „1 Euro-Ticket“ für die Städteregion:
Den öffentlichen Nahverkehr stärken.

7. Gute und schnelle Radwege:
Für die Alltagsmobilität mit dem Fahrrad.

8. RWE-Aktien der Städteregion verkaufen und damit Wohnungsbau finanzieren.

9. Die Bildungszugabe gerechter gestalten.

10. Zugang zum Arbeitsmarkt für alle schaffen:
Arbeit statt Arbeitslosigkeit finanzieren.

11. Die Schätze unserer heimischen Natur erhalten.

 

Seine Schwerpunktthemen, die auch im Kurz-Wahlprogramm näher erläutert sind:

Energiewende - Nicht reden, sondern machen !

Klimaneutrale Städteregion - Für 1 EUR / Tag Bus fahren !

Wohnraum - Bezahlbar statt Luxus !

Chancengleichheit ohne wenn und aber !

Artenschutz - Kleine Tiere, große Wirkung !

Kurz-Wahlprogramm

In einem Video spricht er über seine Schwerpunktthemen Dieses Video findet ihr hier.

Suche