Kontakt

Suche

Parteivorstand

Der Vorstand des Ortsverbandes Aachen besteht laut Satzung aus zwei Sprecher*innen, eine/r Kassierer*in und bis zu drei Beisitzer*innen. Er wird für zwei Jahre von der Mitgliederversammlung gewählt.

Der aktuelle Parteivorstand (Stand: 01.12.2018) trifft sich einmal im Monat (außer in den Schulferien) im Parteibüro, Franzstr. 34, in Aachen.

Ulla Griepentrog

Vorstandssprecherin

Jahrgang 1961, Lehrerin

Inhaltliche Schwerpunkte:
Bildung, Klima, Energie und Umwelt

Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt und Klimaschutz
Schulpolitische Sprecherin

Kontakt

Sebastian Breuer

Vorstandssprecher

Jahrgang 1965, promovierter Biologe

Inhaltliche Schwerpunkte:
Stadtentwicklung, Wohnen, Sport

Sprecher im Wohn- und Liegenschaftsausschuss der Stadt Aachen
Sachkundiger Bürger im Planungs- und Sportausschuss

Kontakt

Ursula Becker

Kassiererin

Jahrgang 1956, im Ruhestand

Inhaltliche Schwerpunkte:
Frauen und Gender / Geschlechtergerechtigkeit

GRÜNE Bezirksvertreterin in Haaren/Verlautenheide

Kontakt

Tommy Vi

Beisitzer

Jahrgang 2000, Abiturient

Inhaltliche Schwerpunkte:

GRÜNE JUGEND / Europa & Internationales

 Kontakt

Sabine Göddenhenrich

Beisitzerin

Jahrgang 1958. Psychologin

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

Umwelt

Kontakt

Henning Nießen

Beisitzer

Jahrgang 1994, Student der Angewandten Geographie, RWTH Aachen

Inhaltliche Schwerpunkte:
Erneuerbare Energien, Mobilität, GRÜNE Jugend

Kontakt

13.12.2019

Haushaltsberatungen aus GRÜNER Sicht - Kultur

Der Anteil der Förderung der freien Kulturszene in Aachen beträgt weniger als 3 Prozent, gemessen am Gesamtbudget für Kultur. Unser Antrag, diese Förderung um 200.000€ zu erhöhen...[mehr]

...mehr
11.12.2019

Zielfeldkarte der Stadt um Klimaschutz erweitern

Am 19. Juni 2019 hat der Rat der Stadt Aachen den Klimanotstand erklärt. Politik und Verwaltung verpflichten sich damit, der Eindämmung der Klimakrise höchste Aufmerksamkeit zu...[mehr]

...mehr
11.12.2019

Haushaltsberatungen auf GRÜNER Sicht - Umwelt und Klimaschutz

Klimanotstand, Erderwärmung, das Pariser Übereinkommen .... all das scheint nicht die bedeutende Rolle in Aachen zu spielen, wenn man sich die Ergebnisse der Haushaltsberatungen...[mehr]

...mehr
11.12.2019

Haushaltsberatungen aus GRÜNER Sicht - Soziales und Integration

Unser Vorschlag, Mittel für ein kommunales Arbeitsmarktprogramm in den Haushalt einzustellen, wurde leider abgelehnt.[mehr]

...mehr
10.12.2019

Haushaltsberatungen aus GRÜNER Sicht - Personal und Verwaltung

Für die Sanierung des Neuen Kurhauses wird einiges an Personal gebunden und Projekte wie Schulsanierung müssen verschoben werden. Einer personellen Verstärkung für die Schulen...[mehr]

...mehr
06.12.2019

Haushaltsberatungen aus GRÜNER Sicht - Kinder und Jugend

Die Mittel für den Jugendfonds wurden auf unseren Antrag hin wieder erhöht, wenn auch leider nicht um die volle Summe, die vorher gestrichen wurde.[mehr]

...mehr
06.12.2019

Campus West – guter Standort für städteregionales Berufskolleg?

Aachener GRÜNE regen in einem Ratsantrag an, die Städteregion bei einer Standortsuche zu unterstützen. Campus West scheint geeignet: Gute Erreichbarkeit, räumliche Verzahnung von...[mehr]

...mehr
04.12.2019

Haushaltsberatungen aus GRÜNER Sicht - Wohnen und Liegenschaften

Wie geht es weiter mit dem wichtigen städtischen Wohnungsbau - wo wird investiert? Gar nicht, hat die GroKo in den Haushaltsberatungen beschlossen.[mehr]

...mehr
04.12.2019

Haushaltsberatungen aus GRÜNER Sicht – Schule

GRÜNE Anträge abgelehnt: Keine zusätzlichen Mittel für benachteiligte Schulen. Neues Kurhaus ist der großen Koalition wichtiger, als Schultoiletten zu sanieren. So setzt sich die...[mehr]

...mehr
03.12.2019

„Gemeinwohl-Ökonomie" bekannter machen und fördern

Viele Firmen stellen bereits die Wirtschaftlichkeit in einen anderen Zusammenhang: etwa unter Aspekte des Energiewirtschaftens oder der Umweltbilanz, oder auch mit Schwerpunkt auf...[mehr]

...mehr
« 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 »

Suche