Kontakt

Suche
28.04.2020

Anpassung der digitalen Strategie

Ratsantrag GRÜNE 08 / 2020


Die Fraktion der GRÜNEN beantragt, im Rat der Stadt Aachen folgenden Beschluss zu fassen:

Der Rat beauftragt die Verwaltung, zu analysieren, wie weit die digitale Arbeitswelt der Verwaltung den im
Zusammenhang mit der Corona-Krise entstandenen Herausforderungen gewachsen ist und wo es Probleme
und Defizite gibt.

Der Rat beauftragt die Verwaltung, die Digitale Strategie der Stadt auf der Basis dieser Analyse zu
überarbeiten und die Infrastrukturen sowie die Ausstattung in Hardware und Software entsprechend
anzupassen.


Begründung

Die Corona-Krise ist auch für die Arbeitsprozesse in der Verwaltung eine große Herausforderung. Eine gute
IT-Ausstattung ermöglicht es teilweise, die Herausforderungen zu meistern. Die Corona-Krise macht aber
auch Defizite deutlich. Einige dieser Defizite wurden schon angegangen. Hier hat die Krise quasi als
„Impulsgeber“ und „Beschleuniger“ gewirkt.

Aus der Analyse sollen Schlussforderungen für die Digitale Strategie und die künftige digitale Ausstattung
und damit zusammenhängende Arbeitsprozesse gezogen und in Maßnahmen konkret umgesetzt werden.
So sollte beispielsweise die Ausrüstung der Verwaltungsgebäude mit einer guten WLAN-Abdeckung und die
Ausstattung der gestiegenen Zahl von Home Office Arbeitsplätzen mit Virtual Desktop Infrastructure und
entsprechenden Endgeräten schnellstmöglich ausgebaut werden.

Mit freundlichen Grüßen

Melanie Seufert                                       Hermann-Josef Pilgram
Fraktionssprecherin                                   Ratsherr

» Zum Ratsantrag als PDF

Suche