Suche
27.11.2019

Neuer Standort für ein städteregionales Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung

GRÜNER Ratsantrag 32/2019 

Die Fraktion der GRÜNEN beantragt, im Rat folgenden Beschluss zu fassen:

Der Rat der Stadt Aachen unterstützt den Beschluss der Städteregion Aachen, die bauliche und pädagogische Situation des Berufskollegs für Wirtschaft und Verwaltung in Aachen in einem dialogischen Prozess mit allen Beteiligten zu untersuchen und ggf. einen Standort für einen Neubau zu finden.

Der Rat beauftragt die Verwaltung, sich in diesen Prozess einzubringen und dabei mögliche geeignete Standorte für einen Neubau des Berufskollegs wie beispielsweise den Campus West vorzuschlagen und für diese – gegebenenfalls in Abstimmung mit Grundstückseigentümer*innen – eine Standortuntersuchung für einen Neubau des städteregionalen Berufskollegs für Wirtschaft und Verwaltung in Auftrag zu geben.

Bevorzugt sollten Standorte untersucht werden, die eine räumlich nahe Verzahnung von Ausbildungsplatz und Berufskolleg möglich machen und mit Bus und Bahn gut erreichbar sind.

 

Begründung

Die Gebäude des Berufskollegs für Wirtschaft und Verwaltung am heutigen Standort an der Lothringerstraße sind räumlich nicht mehr ausreichend geeignet, eine zeitgemäße, qualitätsvolle und zukunftsorientierte Ausbildung in einem Berufskolleg zu gewährleisten. Hohe bauliche Investitionen ins denkmalgeschützte Gebäude oder in die eingeschossigen Behelfsbauten sind in naher Zukunft zu erwarten.

Auch fehlt seit Jahrzehnten in der Innenstadt eine ausreichende Fläche und Hallen, um den im Curriculum vorgeschriebenen Sportunterricht abhalten zu können. Am neuen Standort sollte eine breite Sportinfrastruktur entstehen können, die auch den Schülerinnen und Schülern des Berufskollegs zur Verfügung steht.

 

Mit freundlichen Grüßen  

 

Melanie Seufert                                                                                 Michael Rau Fraktionsvorsitzende                                                                        planungspolitischer Sprecher

» Zum Ratsantrag als PDF

 

 

 

Suche