Suche
19.11.2018

Armut in Aachen und der Region

Die Bürgerstiftung Lebensraum Aachen lädt zu zwei Veranstaltungen ein zum Thema

Armut - in Aachen, in Deutschland und weltweit

 

Montag, 19.11.18 von 17.30 - 19.30 Uhr

ARMUT IN AACHEN UND DER REGION

Nadelfabrik, Reichsweg 30

Daten, Ursachen und Wirkungen - Was kann zum Abbau von Benachteiligung und zu mehr gesellschaftlicher Teilhabe beitragen?

Referenten:

- Andreas Reiners, Professor für Soziologie und Sozialpolitik an der Katho NRW, Abteilung Aachen

- Sandra Jansen, Leitern der Kinder- und Jugendeinrichtung Offene Tür D-Hof

 

Montag, 10.12.18 von 17.30 - 19.30 Uhr

ARMUT WELTWEIT

Nadelfabrik, Reichsweg 30

Ursachen und Wirkungen - politische und ökonomische Verantwortung der reichen Länder - Beispiele für Möglichkeiten, der Armut entgegenzuwirken.

Referent:

Pirmin Spiegel, Hauptgeschäftsführer des Bischöflichen Hilfswerks Misereor Aachen

 

 

 

Suche